Maretim-buesum

 Hartsfield-Jackson International bereitet sich darauf vor, dass Reisende mit dem Peach Pass auf einem neuen Parkdeck bezahlen können.

Ein Peach Pass-Transponder ist an einer Windschutzscheibe angebracht und wird normalerweise von Fahrern verwendet, um automatisch Autobahngebühren zu zahlen. Die Verwendung des Peach Pass am Flughafen ermöglicht ein berührungsloses Bezahlen und verringert die Anzahl der Parkgebühren am Flughafen bei der Ausfahrt. Der Flughafen Atlanta plant, die Peach Pass-Funktion zunächst seinem neuen ATL West-Parkdeck hinzuzufügen, einer im Bau befindlichen Remote-Einrichtung, die mit dem verbunden wird Inlandsterminal über Sky Train. Das 224 Millionen US-Dollar teure ATL West-Deck wird voraussichtlich im Spätherbst eröffnet, abhängig von der Erholung der Reiseanforderung inmitten der Coronavirus-Pandemie.

Seit John Selden, General Manager von Hartsfield-Jackson, 2018 zum Flughafen kam, hat er versucht, die Peach Pass-Zahlungsfunktion für das Parken am Flughafen hinzuzufügen, damit Reisende nicht in langen Schlangen warten müssen, um in Stoßzeiten zu zahlen.

Sobald dies erfolgreich ist, wird die Peach Pass-Zahlung einem neuen Park-and-Ride-Parkplatz hinzugefügt, der dann auf dem gesamten Flughafen implementiert wird, sagte Selden am Mittwoch gegenüber dem Verkehrsausschuss des Stadtrats von Atlanta.

 

Glaubwürdige Berichterstattung in unglaublichen Zeiten.

Unterstützung des lokalen Journalismus.

Es ähnelt Systemen, die seit langem an einigen anderen Flughäfen im ganzen Land eingesetzt werden. Der Flughafen beantragt die Genehmigung des Stadtrats, um mit der State Road and Tollway Authority (SRTA) einen Zweijahresvertrag für Peach Pass-Kunden zur Bezahlung des Parkens am Flughafen abzuschließen mit ihrem Peach Pass Transponder.

 

Die Autokennzeichen werden beim Betreten eines Parkdecks angezeigt. Die Parkgebühren werden gemäß der Vereinbarung von der bei SRTA hinterlegten Kreditkarte des Kunden belastet, unabhängig von den Mautgebühren. Außerdem wird festgelegt, dass Peach Pass-Benutzern keine höheren Gebühren als berechnet werden Es ist noch abzuwarten, wie viel das Parken auf dem neuen ATL West-Deck kosten wird. Hartsfield-Jackson hat viele Parkgebühren halbiert, als die Nachfrage aufgrund von COVID-19 sank. Der Flughafen sagte, dass er während der Erholungsphase „die Preise überprüft und anpasst“.

 

Quelle:  www.parkendusseldorfflughafen.de

Maretim-buesum

STAN THE ROBOT PARKS IHR AUTO AUF DEM FLUGHAFEN

Der Flughafen Gatwick wird ihn später in diesem Jahr einstellen

Die Suche nach einem Parkplatz am englischen Flughafen Gatwick scheint Vergangenheit zu sein. Später in diesem Jahr wird Gatwick Stan einstellen, einen autonomen Roboter, der Ihr Auto parken wird. Stan darf drei Monate lang ein Praktikum machen, bevor der Flughafen entscheidet, ob er den Roboter dauerhaft einsetzen wird.

 

Ein autonomer Gabelstapler

Stan hat Erfahrung in Frankreich, wo er Autos auf den Flughäfen von Lyon und Charles de Gaulle abstellte. Der Parkroboter ist eigentlich die autonome Variante eines elektrischen Gabelstaplers. Es ist daher speziell für große Parkplätze konzipiert, auf denen es herumfahren kann. Dank ausgeklügelter Software und verschiedener Sensoren kann Stan die Abmessungen eines Autos mit den verfügbaren Parkplätzen vergleichen. Dadurch können Flughäfen den verfügbaren Platz optimal nutzen.

Roboter merkt sich Fluginformationen

Die Bedienung des Systems ist recht einfach. Sobald Sie am Flughafen ankommen, scannt ein System Ihre Fluginformationen und parkt das Auto in einer Box. Sobald der Flug abgeflogen ist, fährt Stan unabhängig zur Box, um das Auto zu messen. Sobald Stan einen Platz gefunden hat, fährt er zurück, um das Auto abzuholen und im Zimmer zu parken. Der Roboter merkt sich die Fluginformationen und sobald der Besitzer landet, parkt Stan das Auto wieder in der Box.

 

 

270 Parkplätze

Später in diesem Jahr wird Gatwick einen Platz mit 270 Parkplätzen belegen, auf dem Stan seine Runden fahren wird. Die Parkplätze sind für die Öffentlichkeit nicht zugänglich, um die Arbeit des Roboters nicht zu stören. Stan wurde vom französischen Robotikhersteller Stanley Robotics entwickelt und kann Autos mit einer Länge von bis zu sechs Metern und einem Gewicht von drei Tonnen transportieren.

Quelle:  www.parkenflughafenkoln.de

 

Maretim-buesum

Selbstfahrende Parkplätze erhalten in Deutschland Stuttgart

behördliche Zustimmung Vollautomatische Fahrzeuge, die überall und jederzeit fahren können, sind noch weit entfernt, aber Nischenanwendungen von Level 4-Systemen wie Selbstparkfunktionen könnten die ersten autonomen Funktionen sein, auf die alltägliche Verbraucher zugreifen können. Vollautomatische Fahrzeuge, die überall und jederzeit fahren können, sind noch weit entfernt, aber Nischenanwendungen von Level 4-Systemen wie Selbstparkfunktionen könnten die ersten autonomen Funktionen sein, auf die alltägliche Verbraucher zugreifen können. Besucher des Stuttgarter Mercedes-Benz Museums finden einige der bekanntesten Fahrzeuge, die in mehr als einem Jahrhundert Automobilgeschichte hergestellt wurden. Bald erhalten sie möglicherweise auch einen Einblick in die Zukunft der Branche. Daimler und Bosch nutzen das Parkhaus des Museums, um eine automatische Parkservice-Funktion zu starten, auf die über eine Smartphone-App zugegriffen werden kann und für die kein Fahrer für die menschliche Sicherheit erforderlich ist. Fahrzeuginsassen können in der Nähe des Museumseingangs abgesetzt werden, und das Auto parkt sich an einer dafür vorgesehenen Stelle in der Garage.

Die Unternehmen testen das System seit einem Jahr in der Garage. Kürzlich haben sie einen Meilenstein erreicht: Sie sagen, dass die Funktion die erste vollständig fahrerlose Parkfunktion ist, die in Deutschland eine behördliche Genehmigung erhalten hat. Für die Aktivierung des Parkservice an zukünftigen Standorten sind weitere grüne Ampeln von den Aufsichtsbehörden erforderlich. Beamte von Daimler und Bosch sehen die Genehmigung im Museum jedoch als ersten Schritt zur selbstfahrenden Technologie, die eines Tages die Art und Weise verändert, wie Reisende Zugang zu öffentlichen Räumen erhalten. „Sie können sich einen Flughafen vorstellen“, sagt Rolf Nikodemus, Leiter Connected Parking bei Bosch. „Der derzeit beste Parkplatz ist ein Parkhaus. Da in der Nähe des Terminals sein muss, kann dieses automatisierte Parken von Fahrzeugen die Dinge dramatisch verändern. Sie können dann Parkplätze nutzen, die nicht so attraktiv sind, und dies verändert die gesamte DNA der Parksituation. “ Andere stellen sich diesen Anwendungsfall ebenfalls vor. Steer, ein Technologie-Startup aus Maryland, hat eine Nische gefunden, in der sich selbstfahrende Systeme der Stufe 4 entwickeln, die auf privaten Parkplätzen wie Flughäfen betrieben werden. Das Unternehmen testet sein System am internationalen Flughafen Thurgood Marshall in Baltimore / Washington in Maryland. Steer ist vertraglich verpflichtet, seine Systeme im Jahr 2021 an zwei Autohersteller und einen globalen Zulieferer für Serienfahrzeuge zu lizenzieren. Das Unternehmen erhielt eine Testgenehmigung für seine fahrerlose Technologie zum Testen auf allen Parkplätzen des Verkehrsministeriums von Maryland.

 

Source: www.parkenflughafenstuttgart.de

Maretim-buesum

Stressfreies Parken am Flughafen

 

Parken am Frankfurter Flughafen – viele Urlauber bekommen schon allein beim Gedanken daran Kopfschmerzen. Das muss aber nicht sein, wenn man sich ein wenig Zeit nimmt, sich umschaut und sich frühzeitig mit der Planung beschäftigt. So können Sie bequem mit dem eigenen Wagen anreisen, ohne sich Gedanken über unpünktliche öffentliche Verkehrsmittel oder teure Taxifahrten machen zu müssen.

 

Zunächst sollten Sie die Preise der einzelnen Anbieter vergleichen. Im Internet gibt es viele bekannte Seiten, die hier ausgezeichnete Dienste leisten. Des weiteren gilt die Regel, je weiter entfernt vom Flughafen der Parkplatz liegt, desto günstiger die Parkgebühren. Im Umkehrschluss ist Parken direkt am Terminal die bequemste aber teuerste Alternative und sollte daher unter allen Umständen vermieden werden. Da die Anbieter der entfernt liegenden Parkplätze aber alle einen Shuttle anbieten hält sich der Aufwand auch hier in Grenzen. Die meisten Plätze liegen ca. 10-15 Minuten vom Flughafen entfernt, sodass mit ein wenig zeitlichem Puffer auch hier eine entspannte Anreise möglich ist.

 

Außerdem sollte der Parkplatz möglichst früh gebucht werden, da dann noch die größte Auswahl besteht und auch die günstigeren Plätze noch verfügbar sind. Wer auf einen Parkplatz ohne Überdachung zurückgreift kann dazu nochmals einige Euros sparen. Manchmal empfiehlt es sich auch Aktionscodes oder andere Aktionen abzuwarten, um einen extra Rabatt auf den Preis zu erhalten. Zusätzliche Leistungen wie die Reinigung des Wagens oder Auftanken sollten dagegen gemieden werden, da hier zusätzliche Gebühren anfallen. Wenn Sie auf diese Leistungen verzichten und Ihr Fahrzeug beispielsweise an nach Ihrer Reise an einer Tankstelle reinigen lassen können Sie viel Geld sparen.

Maretim-buesum

Praktische Baustellenwagen zur Optimierung der Arbeit

Ein moderner Baustellenwagen bietet Ihnen und Ihren Mitarbeitern alles, was Sie sich wünschen könnten. Sie sind im Inneren vor Wind und Wetter geschützt, können dort gemeinsam eine Pause einlegen und sich etwas erholen. Verschiedene Wagen besitzen außerdem einen zusätzlichen Raum, in dem sich Materialien lagern lassen.

Das Design ist klassisch und sehr funktional und besonders praktisch sind die rot-weißen Eckprofile aus hochwertigem Aluminium, die auch der Sicherheit dienen. Jeder Bauwagen besitzt eine Nebelleuchte und einen Rückfahrscheinwerfer, damit Sie diesen Wagen auch frühmorgens sicher auf die nächste Baustelle steuern können.

 

Komfortabel, sicher und vor Wind und Wetter geschützt

Warum sollten Sie und Ihre Mitarbeiter auf der Baustelle auf Komfort verzichten? Dazu bieten sich die Baustellenwagen an, die es in unterschiedlichen Größen gibt und die bis zu 12 Personen Platz bieten.

Verschiedene Bauwagen besitzen zudem eine chemische Toilette – besonders wichtig bei einem langen und anstrengenden Arbeitstag. Und wenn es einmal heftig zu regnen und stürmen beginnen sollte, öffnen Sie einfach nur die Tür und Ihre Mannschaft sucht Schutz im Inneren des Wagens. Dort gibt es Bänke zum Sitzen und einen Tisch, auf dem man seinen Kaffee abstellen oder das Butterbrot schmieren kann. So sollte die Arbeit in unserer Zeit vor sich gehen.

Geschichten erzählen, Kaffee trinken und Brote essen im Bauwagen

Ein Baustellenwagen vorn Brouwernijkerk bietet gleich mehrere Vorteile auf kleinstem Raum. Er ist flexibel, kann von einem Ort zum anderen gefahren werden, ist sehr praktisch, weil die Mitarbeiter dort ihre Pause machen können, und zudem funktional, da einige Wagenmodelle über einen extra Raum verfügen, um die notwendigen Arbeitsmaterialien zu lagern. Ganz gleich, ob Malerbetrieb, Elektrikerfirma oder Heizungsbauunternehmen, für alle Handwerksbetriebe eignen sich diese Baustellenwagen besonders gut, denn sie verbinden eine hohe Funktionalität mit Langlebigkeit und einer enormen Flexibilität.

Das macht dieses Baustellenfahrzeug so wichtig und wertvoll.