Wenn der Frühling im Anzug ist, bedeutet das nicht nur, dass die Sonne wieder scheint und die Vögel zu singen anfangen. Das bedeutet auch, dass wir den neuen Modetrends in den Geschäften und auf der Straße begegnen. Der Stil der 80er und 90er Jahre und der Fokus auf die Verwendung nachhaltiger Materialien werden uns noch eine Weile erhalten bleiben. Beispiele einiger neuen Trends sind der übergroße Herrenanzug für Frauen, die extra weiten Jeans und das Tragen von Print auf Print. Außerdem liegt der Fokus mehr auf den Schuhen. Mit diesem Trend ist das Outfit ziemlich einfach, zum Beispiel komplett schwarz, in neutralen Farben oder ‚ton sur ton‘, aber die Schuhe fallen auf.

Das wurde bereits auf dem Catwalk in den großen Modemetropolen vorgestellt. In Paris trugen die Models gänzlich weiße Hosenanzüge mit verzierten Sneakers in grellen Farben. In London ließen die Designer Models in ‚Little Black Dresses‘ mit Glitzer Sandalen sehen. In New York sahen wir, dass die Outfits insbesondere aus Jeansstoff bestanden mit dem besonderen Akzent auf Herrenschuhe aus pastellfarbenem Wildlederfarbe.

Wenn man diesem Trend folgen will, ist es nicht immer notwendig, neue Schuhe zu kaufen, man kann Lederschuhe färben. Du kannst deine alten Schuhe wieder zu neuem Leben erwecken, indem du sie mit Schuhfarbe färbst. Du kannst aus den Farben Rot, Blau oder Grün eine Wahl treffen. Es gibt Farbe für Leder- Kunststoff- oder Stoffschuhe. Neu auf dem Markt ist die Farbe, mit der du sogar Wildlederschuhe färben kannst. Auf diese Weise kannst du auch dem Trend aus New York folgen. Es ist aber wichtig zu beachten, dass du nur von hell nach dunkel färben kannst. Wenn du also noch ein Paar weiße oder beige Schuhe stehen hast, die du doch nie mehr tragen wirst, gib ihnen dann eine hübsche Farbe! Auf diese Art und Weise kannst du modische Schuhe tragen, ohne dass es dich viel Geld kostet.

http://lederfarbekaufen.de