Wenn der Frühling im Anzug ist, bedeutet das nicht nur, dass die Sonne wieder scheint und die Vögel zu singen anfangen. Das bedeutet auch, dass wir den neuen Modetrends in den Geschäften und auf der Straße begegnen. Der Stil der 80er und 90er Jahre und der Fokus auf die Verwendung nachhaltiger Materialien werden uns noch eine Weile erhalten bleiben. Beispiele einiger neuen Trends sind der übergroße Herrenanzug für Frauen, die extra weiten Jeans und das Tragen von Print auf Print. Außerdem liegt der Fokus mehr auf den Schuhen. Mit diesem Trend ist das Outfit ziemlich einfach, zum Beispiel komplett schwarz, in neutralen Farben oder ‚ton sur ton‘, aber die Schuhe fallen auf.

Das wurde bereits auf dem Catwalk in den großen Modemetropolen vorgestellt. In Paris trugen die Models gänzlich weiße Hosenanzüge mit verzierten Sneakers in grellen Farben. In London ließen die Designer Models in ‚Little Black Dresses‘ mit Glitzer Sandalen sehen. In New York sahen wir, dass die Outfits insbesondere aus Jeansstoff bestanden mit dem besonderen Akzent auf Herrenschuhe aus pastellfarbenem Wildlederfarbe.

Wenn man diesem Trend folgen will, ist es nicht immer notwendig, neue Schuhe zu kaufen, man kann Lederschuhe färben. Du kannst deine alten Schuhe wieder zu neuem Leben erwecken, indem du sie mit Schuhfarbe färbst. Du kannst aus den Farben Rot, Blau oder Grün eine Wahl treffen. Es gibt Farbe für Leder- Kunststoff- oder Stoffschuhe. Neu auf dem Markt ist die Farbe, mit der du sogar Wildlederschuhe färben kannst. Auf diese Weise kannst du auch dem Trend aus New York folgen. Es ist aber wichtig zu beachten, dass du nur von hell nach dunkel färben kannst. Wenn du also noch ein Paar weiße oder beige Schuhe stehen hast, die du doch nie mehr tragen wirst, gib ihnen dann eine hübsche Farbe! Auf diese Art und Weise kannst du modische Schuhe tragen, ohne dass es dich viel Geld kostet.

http://lederfarbekaufen.de

Die Arbeit eines Kellners oder Obers in einem Restaurant oder Café wird oft als Nebenjob beschaut oder als etwas, das man nur mal eben vorübergehend ausführt. Aber der Kellner-Beruf hat wirklich mehr Wertschätzung verdient. Ein guter Kellner kann dir von einem einfachen Diner einen tollen Abend bescheren. Menschen die im Gastgewerbe tätig sind, benötigen ein großes Selbstvertrauen und sehr viel Geduld. Der Gast ist schließlich König, aber einige Gäste haben auch oft zu große Erwartungen. Wenn du dich im Gastgewerbe behaupten willst, musst du sehr selbstversichert sein. Natürlich ist der Geschmack des Essens für den Gast sehr wichtig, aber der Kellner ist das allerwichtigste Bindeglied. Zusammen sind der Kellner und das Essen nämlich das persönliche Bindeglied zwischen dem Restaurant und dem Gast.

Für einen guten Kellner ist auch sein Äußeres von großer Wichtigkeit. Die Oberhemden müssen gut gebügelt, die Hände gepflegt und die Schuhe gut geputzt sein. Leider wird das Letztere oftmals unterschätzt. Um die Schuhe wirklich gut schwarz zu bekommen, hast du Leder farbe Schwarz nötig. Diese schwarze Lederfarbe zieht wirklich in das Leder ein und bleibt nicht nur auf der Oberfläche haften. Auch ist es für einen Kellner wichtig, dass er/sie nicht zu viel Parfum, Deodorant oder unangenehme Körpergerüche verbreitet. Kurz gesagt: Die Bedienung muss ordentlich und gut gepflegt auftreten.

Das ist sicher im beschäftigten Gastgewerbe-Leben eine Herausforderung, da dieses vor allem am Wochenende aus rennen, springen und hin-und-herfliegen besteht. Wenn du dich also in einem Restaurant aufhältst, achte dann einmal auf das Betragen des Kellners. Fällt dir auf, dass er oder sie sich wirklich um dich bemüht und sein oder ihr Bestes gibt? Habe dann Verständnis dafür, wenn es wegen der großen Betriebsamkeit etwas länger dauert, bevor das Essen auf dem Tisch steht.

Arbeitest du im Gastgewerbe? Sorge dann immer für ein gepflegtes Äußeres. Solltest du auf der Suche nach der schwarzen Lederfarbe sein, die wir bereits genannt haben, dann findest du hier die Angelus Lederfarbe Verkaufsstellen in Deutschland.

http://lederfarbekaufen.de