12 beste Wege, eine Tür zu sichern

Es ist wichtig, dass jeder den besten Weg findet, eine Tür zu sichern, denn sie sind wahrscheinlich der wichtigste Teil der Sicherheit Ihres Hauses. In Bezug auf die Sicherheit Ihrer Tür gibt es viele Dinge zu bedenken, einschließlich der Art und Weise, wie Sie sie benutzen, wie viele andere Personen sie benutzen und wie hoch das Risiko ist, dem das Objekt derzeit ausgesetzt ist. Wenn Sie auf der Suche nach Einbruchschutz sind, während Sie allein leben, fühlen Sie sich möglicherweise anfälliger für Einbrüche, weil so wenige Menschen das Haus besuchen. Wenn Sie jedoch mit einer großen Gruppe von Menschen zusammenleben, müssen Zugangskontrolle und Bequemlichkeit möglicherweise mit neuer Sicherheit in Einklang gebracht werden. Unabhängig von Ihrer Situation spielen Ihre Türen eine enorme Rolle für Ihre innere Sicherheit.

Sorgen um die Sicherheit an der Tür

Einer der wichtigsten Aspekte bei der Suche nach dem besten Weg, eine Tür zu sichern, ist die Kenntnis der Risiken, die man zu vermeiden hofft. Sie sollten eine Bewertung der Sicherheitsrisiken für Ihr Zuhause durchführen, um ein Gefühl für Ihr derzeitiges Schutzniveau zu bekommen und um die Arten von Bedrohungen zu erkennen, denen Ihr Zuhause am stärksten ausgesetzt sein könnte. Wenn Sie sich nicht die Mühe machen, die Einzelheiten Ihrer Sicherheitsbedürfnisse zu ermitteln, dann gehören Sie zu den vielen Menschen, die sich nicht wirklich um Sicherheit kümmern. Nehmen Sie keine Änderung vor, ohne zu wissen, warum Sie sie vornehmen. So vermeiden Sie, dass Sie unnötige Anstrengungen unternehmen, und Sie haben das Gefühl, dass das, was Sie tun, eine Rolle spielt. Hier sind die wichtigsten Dinge, die Sie beachten sollten, wenn Sie nach dem besten Weg suchen, eine Tür zu sichern.

Tritt/Rammung – Eine der beliebtesten Arten der gewaltsamen Einreise sind Tritt- oder Rammangriffe. Dabei handelt es sich um Methoden der rohen Gewalt, die jeder anwenden kann, mit den Füßen, einem Rammbock oder einem Schulterschlag. Diese Art von Gewalt wird wahrscheinlich die Seitenwand der Tür beeinträchtigen und das Schließblech vom Türrahmen abreißen. Die Scharniere können auch durch Rammböcke beeinträchtigt werden. Tritte können auch die Tür selbst brechen, wenn die Tür schwächer ist als die Scharniere und der Schlag. Es ist von entscheidender Bedeutung, dass der beste Weg, eine Tür zu sichern, eine Möglichkeit beinhaltet, diese Art von Angriffen zu vereiteln, da sie die wahrscheinlichste Bedrohung darstellen, der jede Tür ausgesetzt ist.

Umgehen – Eine sichere Tür zu umgehen, bedeutet, dass ein Fehler vorliegt, der es Ihnen ermöglicht, die Tür ohne großen Kraftaufwand zu öffnen. Stellen Sie sich eine Umgehung als Methoden vor, die die Sicherheit überdenken. Zum Beispiel das Bewegen eines Werkzeugs in den Spalt am Boden einer Tür, um das Schloss von innen zu betätigen. Das beliebteste Beispiel für die Umgehung von Türen ist die Kreditkartenmethode. Dies hat mehr als alles andere mit der Art und Weise zu tun, wie das Türschloss verwendet wird. Selbst wenn Sie den besten Weg gefunden haben, eine Tür zu sichern, können Sie die Sicherheit untergraben, indem Sie nur den federbelasteten Fallenriegel am Schlossgriff verwenden.

Bohren – Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie ein Krimineller ein Schloss angreifen kann, aber Bohren ist die universell effektivste und erfordert nur ein Werkzeug, das für die meisten Menschen leicht zugänglich ist. Sie werden entweder den Kern bohren, wenn sie keine Erfahrung im Umgang mit Schlössern haben, oder sie werden vielleicht geschickter Standardbohrpunkte angreifen. Der fortgeschrittenste Kriminelle wird die Bohrpunkte für Ihr spezielles Schloss kennen, aber dieses Niveau an Fachkenntnis ist äußerst selten. Es ist mehr als wahrscheinlich, dass das Geräusch dieser Angriffe verschleiert wird, so dass sie weniger offensichtlich sind, aber wenn das Schloss zu hart zum Bohren ist, wird das vorherrschende Schleifgeräusch von Metall auf Metall wahrscheinlich etwas Aufmerksamkeit erregen.

Hieb – Die meisten Hiebangriffe konzentrieren sich auf das Werfen des Riegels. Dies ist die Länge des Metalls, die Ihr Schloss in das Schließblech hineinragt. Bei den billigen Schlössern, die Sie in Baumärkten finden, kann das Schneiden extrem schnell erfolgen, sogar mit nur einer Handsäge. Der Erfolg dieses Angriffs hängt vom Metallinhalt des Riegels Ihres Schlosses und vom Spalt zwischen Tür und Rahmen ab. Eine extrem enge Lücke und/oder ein Wurf aus gehärtetem Metall ist das, was Sie brauchen, um diese Art von Angriff abzuwehren.

Diebstahl – Diebstahl von Schlössern ist eine unbeliebte Methode für Kriminelle, aber es ist dennoch wichtig, den Widerstand Ihres Schlosses gegen Diebstahl zu berücksichtigen. Man kann nicht über die beste Art und Weise, eine Tür zu sichern, sprechen, ohne die Anfälligkeit für die am meisten diskutierte Form der verdeckten Einreise zu berücksichtigen. Hypothetisch gesehen können alle Schlösser geknackt werden, aber es gibt Schlösser, die extrem schwierig zu öffnen sind oder Schlösser, die noch nicht geknackt wurden. Es ist unglaublich schwer zu sagen, wann die Tür aufgestoßen wurde. Sie benötigen wahrscheinlich einen forensischen Schlosser, wenn Sie nicht bereits wissen, dass Ihr Schloss nahezu uneinnehmbar ist.