Maretim-Buesum
Image default
Angebote

Wie können Sie was für Ihre Gesundheit tun?

In der heutigen Zeit sind fast alle Menschen damit beschäftigt einen gesunden Lebensstil nachzugehen und auf ihre Vitalität zu achten. Manche treiben viel Sport, bewegen sich täglich und verzehren ausschließlich ausgewogene und gesund Mahlzeiten. Andere wiederum pflegen ihre Haut und ihre Muskeln oder verzichten beispielsweise auf das Rauchen sowie auf den Verzehr von Alkohol und/oder Zucker. Sie können es sich aber auch leichter machen und auf Nahrungsergänzungsmittel zurückgreifen. Die Auswahl ist riesig und nahezu in jeder Form erhältlich. Beispielsweise als Pulver- und Tablettenform oder als Trank, welches mit Wasser zu verdünnen ist. Aber haben Sie auch schon mal was von medizinische Heilpilze gehört? 

 

Welche Vorteile bieten welche Heilpilze

Man sagt den Heilpilzen nach, dass sie eine medizinische Wirkung auf Körper und Geist erbringen. Viele Beschwerden können durch den Verzehr von Pilzen wie Chaga, Löwenmähne, Cordyceps, Truthahnschwanz und Reishi gelindert werden, weswegen diese Heilpilzextrakte vielzählig eingesetzt werden. Aber welcher Heilpilz eignet sich wofür? Um Ihnen die Pilzarten zu erläutern haben wir einige bekannte in diesem Blog für Sie erklärt.

 

Reishi 

Dieses Extrakt wird zur Unterstützung und Stärkung des Immunsystems genutzt. Außerdem wird es auch zur Bekämpfung von bereits bestehenden Krankheiten eingesetzt, wie unter anderem zum Abtöten von Krankheitszellen. Es wird gesagt, dass Reishi Krebsbekämpfende Eigenschaften nachweist, weswegen es oft in dem Zusammenhang konsumiert wird. Aber auch für das Herz, den Kreislauf oder die Blutgefäße ist, der Reishi-Heilpilz überaus stärkend. 

 

Löwemähne

Diese Pilzart ist sowohl gut für Ihre Hirnzellen als auch für das Immunsystem. Denn zum einen wird das Gedächtnis und die Konzentration verbessert und zum anderen hat der Heilpilz eine entzündungshemmende Wirkung, die sich positiv auf den Körper auswirkt. Durch die Förderung des Gedächtnisses wird Löwenzahn oft zur Behandlung von Alzheimer eingesetzt. 

 

Chaga

Widerstandsunterstützung des Immunsystems, Diabetes, Beschwerden von älteren Menschen behandeln und das Chaga hat Anti-Krebs Eigenschaften. Es ist ein natürliches Antibiotikum durch die entzündungshemmenden Eigenschaften und fördert die allgemeine Gesundheit. Außerdem kann Chaga die Senkung des Blutzuckerspiegels bewirken und deshalb bei Menschen mit Diabetes eingesetzt werden.

 

Truthahnschwanzpilz

Durch die vorhanden Inhaltsstoffe wie Antioxidantien. Beta-Glucanen PSP und Polysaccharid K PSK wird das Immunsystem gestärkt. Zudem können diese Stoffe bei der Bekämpfung von Krebserkrankungen helfen. In Japan wurde der Truthahnschwanzpilz bereits vor 30 Jahren in der Medizin eingesetzt und wurde zur Behandlung von Krebs zugelassen. 

 

Bestellen Sie die neue Form der Nahrungsergänzungsmittel online

Wenn Sie Heilpilzextrakte ausprobieren möchten, dann schauen Sie doch mal auf der Webseite von Dutch Microdosing. Dort finden Sie alle Extrakte und Magic Mushrooms, die die komplett legal bestellen und sogar anzüchten dürfen. Wenn Sie Fragen haben, dann können Sie sich gerne mit dem kompetenten Kundenservice in Verbindung setzen.

 

https://dutchmicrodosing.de/

Related Posts

Nachhaltig leben mit diesen praktischen Tipps

Notstromsysteme

Handyhüllen selbst gestalten